Ein praxisorientierter (No)Think Tank zur Förderung von Inspiration, Motivation und Genussfähigkeit

Sich weniger anstrengen zu wollen, macht erst einmal viel Arbeit.

Wer seine Balance im Blick behalten möchte, braucht Kraft, manche Dinge loszulassen und loszuwerden.

Diese Kraft fehlt uns häufig am Ende des Arbeitstages für den wohlverdienten Genuss.

Wer an einer Love-Life-Balance interessiert ist, kann in dieser künstlerischen Intervention vielleicht Antworten finden…

… Oder sich wenigstens lauthals empören über diesen Unsinn.

Was für lausige Ideen?!  Wenn das jeder täte?! 

Hängematten für alle! :- )

 

Wir setzen in diesem Kreativlabor spielerisch dort an, wo wir konkret auf unsere mentale Haltung  und als natürliche Folge damit auf unser Körperglück einwirken können.

 

INHALTE:

  • Vergnügen und Inspiration durch Bewegung und Spiel, für ressourcenorientiertes Selbstwertgefühl
  • Resonanz und Regeneration durch Begegnung und Stille für das intuitive Verständnis von sinnhaften Zusammenhängen
  • Charakterarbeit zur Erforschung der eigenen Körpertypologie
  • Einfach anzuwendende Übungen und Kommunikationsspiele zum besseren Verständnis relevanter Denkmuster

„Genieße mit Phantasie! Alle Genüsse sind letztlich Einbildung. Wer die beste Phantasie hat, hat den größten Genuss!“

Theodor Fontane